Loading…
  • Heute fahren Sie weiter zum Kibale Forest National Park, welcher sich in Westuganda in der Nähe von Fort Portal befindet.

    Read more
  • Ihre Safari beginnt mit der Fahrt über Land zum South Luangwa National Park in Zambia. Unterwegs sehen Sie das Leben in Malawi und Zambia.

    Read more
  • Ein Fahrer bringt Sie heute morgen zum Flughafen in Lusaka. Von hieraus fliegen Sie zum South Luangwa National Park.

    Read more
  • Heute fahren Sie zum Lake Naivasha mit seiner Vielzahl an verschiedenen Vogelarten und lassen den Tag bei einer Bootsfahrt ausklingen.

    Read more
  • Heute fahren Sie weiter zum Kibale Forest National Park, welcher sich in Westuganda in der Nähe von Fort Portal befindet. In Fort Portal machen Sie einen Stopp und nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Teeplantage.

    Read more
  • Sie werden von Ihrem privaten, englisch sprechenden Guide am Flughafen in Nairobi begrüßt und machen sich gleich auf den Weg zum Lake Nakuru National Park.

    Read more
  • Heute machen Sie sich mit Ihrem privaten Guide auf den Weg in den Süden des Kafue National Parks. Der Kafue National Park ist der größte National Park in Zambia und liegt nur ca. 2 Autostunden von Livingstone entfernt.

    Read more
  • Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie die Kumbali Country Lodge, die ausserhalb von Lilongwe in einem herrlich grünen Garten liegt. Hier können Sie sich nach dem langen Flug akklimatisieren.

    Read more
  • Sie beginnen Ihre Safari durch Malawi mit dem Besuch der ehemaligen Hauptstadt des Landes, Zomba, die unterhalb des gleichnamigen Zomba Plateaus liegt.

    Read more
  • Heute führt Sie die Fahrt in den Lake Manyara National Park. Hier verbringen Sie den Tag auf Pirschfahrt. Obwohl dieser der kleinste Park im nördlichen Tansania ist, bietet der Lake Manyara National Park eine große Vielfalt an Tierarten in einer wundervollen Landschaft eingerahmt

    Read more
  • Heute Morgen fahren Sie zum Ziwa Rhino Sanctuary und erleben dort ein Rhino Tracking. Danach geht es weiter zum schönsten Schutzgebiet in Uganda: Murchison Falls Nationalpark.

    Read more
  • Ihr Tag beginnt mit dem Flug nach Toamasina. Von hier aus startet eine dreistündige Bootsfahrt auf dem Kanal von Pangalana entlang.

    Read more
  • Reisterrassen sowie Savannenlandschaft, typische Häuser und Alltagszenen der Volkstämme Merina und Sakalava gehören zu den Motiven während der heutigen Kulturfahrt nach Miandrivazo.

    Read more
  • Nach Ihrer Ankunft in der pulsierenden Hauptstadt Antananarivo, werden Sie von Ihrem Deutsch sprechenden Reiseleiter empfangen und zu Ihrer Unterkunft „Chalet des Roses“ begleitet.

    Read more
  • Verbringen Sie die nächsten zwei Tage zur freien Verfügung und nehmen Sie optional an einigen der zahlreichen Aktivitäten in und um Swakopmund teil, wie z. B. eine Delfinkreuzfahrt, Quadfahren, Sandboarden, Kamelreiten, Reiten usw., oder besuchen Sie das Museum und das Aquarium.

    Read more
  • Sie starten Ihren Tag mit einer Fahrt zum Sossusvlei. Das Sossusvlei mit seinen riesigen Dünen, die im wechselnden Tageslicht mit verschiedenen Farbnuancen beeindrucken, ist eine der schönsten und auch bekanntesten Sehenswürdigkeiten Namibias.

    Read more
  • Namibia Flugsafari in Namibia mit dem Kaokoveld 1.+ 2. Tag: Beginn der Reise in Windhoek / Etosha National ParkIhre Reise beginnt am Flughafen in Windhoek. Ein Straßentransfer bringt Sie zum Eros Flughafen in Windhoek und von hier aus fliegen Sie ins Onguma Game Reserve im Etosha National Park. Vom Mokuti Airstrip werden Sie zur besten Unterkunft im Onguma Game Reserve zum The Fort gebracht, wo Sie zwei Nächte übernachten. Am nächsten Tag unternehmen Sie eine geführte Fahrt in den Etosha-Nationalpark, um den ganzen Tag auf Wildbeobachtungen zu gehen. Dieser Park besteht aus ca. 22 270 km² Salzwüste, Savanne und Wäldern und ist einer der größten Parks in Afrika. Das entscheidende Merkmal ist die Etosha-Pfanne, eine riesige, flache Vertiefung von etwa 5 000 km2. 3. + 4. Tag: KaokoveldSie verlassen den afrikanischen Busch und fliegen ins Kaokoveld, eine der schönsten und zugleich wildesten Regionen Namibias. Endlose Weiten, im Wind wogende Grasflächen, schroffe Felslandschaften und dramatische Bergszenerien wechseln einander ab. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie in der Okahirongo Elephant Lodge. Während Ihres Aufenthaltes in der Okahirongo Elephant Lodge können Sie eine echte unberührte Wildnis erkunden. Zu den von der Lodge angebotenen Aktivitäten zählen wüstenangepasste Elefanten, zweimal täglich Pirschfahrten und landschaftlich reizvolle […]

    Read more