Botswana und Simbabwe

Botswanas Geheimtipps

1. – 3. Tag: Beginn der Safari in Victoria Falls

Auf diesen Safaris kombinieren Sie die majestätischen Viktoria Fälle mit dem einzigartigen Okavango Delta und einem Geheimtipp Botswanas. Viele Botswana Reisende besuchen lediglich die Parks im Norden Botswanas. Der Makgaikagdi Pans National Park im Nordwesten oder auch der Tuli Block im äussersten Osten des Landes sind weiterhin wenig bereist und immer noch Geheimtipps für Botswana. Ihre Safari beginnen Sie an den Viktoria Fällen auf der simbabwischen Seite. Wir haben hier 2 verschiedene Sambesi-Erlebnisse für Sie herausgesucht. Die Old Drift Lodge liegt ca. 7 km mit dem Boot von den Viktoria Fällen entfernt. Man ist also schnell bei den Fällen und in der Stadt. Das Zambezi Sands liegt ca. 1 Stunde Fahrt entfernt, jedoch im Sambesi National Park mit bereits der Möglichkeit zur Tierbeobachtung. Der Besuch der Fälle ist auch bei dieser Lodge möglich.

4. – 6. Tag: Safari im Okavango Delta

Sie werden zum Flughafen in Kasane in Botswana gebracht und fliegen von dort ins Okavango Delta. Das Shinde Camp liegt auf einer Palmenbewachsenen Insel im Herzen des Okavango Deltas an der Shinde Lagune. Aufgrund der Lage bietet das Camp sowohl Wasser – als auch Landaktivitäten an. Während der Wasseraktivitäten mit dem Mokoro oder dem Boot sehen Sie vor allem die Wasserwelt mit den Vögeln, Pflanzen und verschiedenen Reptilienarten Botswanas. An Land sind Sie mit dem offenen Safarifahrzeug oder zu Fuss unterwegs. Bei beiden Varianten haben wir das Shinde Camp für Sie vorgesehen.

7. – 10. Tag: Safari im Makgadikgadi Pans National Park oder Tuli Block

Die letzten Tage Ihrer Safari erwartet Sie der Geheimtipp Botswanas. Auch diese Parks Botswanas erreichen Sie per Flugtransfer. Im Tuli Block, einer Enklave an der Grenze zu Südafrika und Simbabwe befindet sich das Mashatu Game Reserve mit der Mashatu Game Lodge, das Land der Elefanten. Eine einmalige Landschaft mit abwechselnden Savannenlandschaften, Felsenklippen und Flusslandschaften. Entdecken Sie das Reservat mit dem offenen Safarifahrzeug oder seien Sie ein wenig Abenteuerlustiger. Hier können Sie eine Safari auf dem Mountainbike oder auf dem Rücken der Pferde unternehmen. Im Makgadikgadi Pans National Park lernen Sie die Salzpfannen kennen. Eine wüstenartige Landschaft mit vereinzelten Palmeninseln. Das San Camp liegt an der Nwetwe Pan. Hier warten die Buschmänner und die Tierwelt darauf Ihnen Ihre Geheimnisse in dieser unendlichen Wildnis zu verraten. Hier ist die Weite so weit, dass Sie die Krümmung der Erde mit bloßem Auge sehen können.

11. Tag: Ende der Safari in Maun

Heute heißt es Abschied nehmen von Afrika. Sie werden per Flugtransfer zurück nach Maun gebracht.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer in 2021 / 2022:

Variante 1 (Old Drift Lodge, Shinde Camp, Mashatu Lodge) ab 8.082 Euro
Variante 2 (Zambezi Sands, Shinde Camp, San Camp) ab 10.110 Euro

X