Länderinformationen Seychellen

SEYCHELLEN

Die Seychellen bieten einige der wundervollsten Strände weltweit. Wenn nicht sogar die Traumstrände schlechthin. Hier sollte man von Insel zu Insel hüpfen, um alle Inseln kennen lernen zu können. Die Hauptinseln sind Mahe, Praslin und La Digue. Es gibt noch viele weitere kleinere Inseln. Auf der Hauptinsel Mahe kann man neben Tauchen und Baden auch die vielfältige Natur der Seychellen auf Wanderungen entdecken. Auf Praslin liegt der National Park Valleé de Mai. Hier wächst die berühmte Coco de Mer, die größte Nuss der Welt.
 
Die beste Reisezeit für die Seychellen ist zwischen Mai und Oktober. Aber man darf sich auch nicht von der wärmeren und feuchteren Periode von Dezember bis März abschrecken lassen, hier haben wir auch viele Sonnentage. Hier kommt es besonders auf die Interessen des Reisenden an. Darf es nur das Sonnenbaden sein oder sollen es ideale Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln sein?
 
Für Ihren Aufenthalt auf den Seychellen benötigen Sie lediglich ein Touristen-Visum, das Ihnen bei Einreise an der Grenze erteilt wird.Ihr Reisepass muss über die Reise hinaus noch sechs Monate gültig sein.
X