Länderinformationen Namibia

NAMIBIA

Namibia, das Land der unendlichen Weiten! Rote Erde in der Kalahari, die Tiefen des Fish River Canyons, die Namib-Wüste, das steinige Damaraland, die Himbas im Kaokoveld, der Busch im Etosha National Park, die Felsmalereien im Erongogebirge, die Wasserwelt des Caprivi – so viele unterschiedliche Landschaftsformen. Gemischt mit den vielen interessanten Stammesvölkern und den Geschichten des Landes lassen sich hier Traumreisen stricken!

Klimatisch lässt sich das Land ganzjährig bereisen. Die beliebtesten Reisemonate sind März – Juni und September – November. Lediglich in den Sommermonaten (Dezember – Februar) muss man, wenn überhaupt mit Niederschlägen in Form von heftigen Gewittergüssen rechnen. In den beliebten Reisemonaten liegen die Tagestemperaturen je nach Monat zwischen 25 und 35 Grad. In den Abend- und Nachtstunden kann es doch teilweise schon auch einmal recht kühl werden, besonders in den Wintermonaten wie Juli / August.

Für Ihren Aufenthalt in Namibia benötigen Sie lediglich ein Touristen-Visa, dass Ihnen bei Einreise an der Grenze erteilt wird. Ihr Reisepass muss über die Reise hinaus noch 6 Monate gültig sein und über mindestens 2 freie Seiten verfügen.
X