Waterberg

Die Region um den Waterberg inklusive der Stadt Otjiwarongo und der Hochfeldgegend liegt ideal auf dem Weg von Windhoek in den Norden oder zum Etosha National Park. Im Zentrum der Region liegt der Waterberg, eines der Haupttourismusziele Namibias. Der Waterberg, ein beeindruckender Tafelberg, ist sowohl historisch als auch geologisch interessant und auch für den Naturschutz von wesentlicher Bedeutung. Die an den Waterberg angrenzenden Farmen leben oft von der kommerziellen Rinderfarmerei oder bestehen als Jagd- und Gästebetrieb. Eine üppige Vegetation ist die Folge des guten Niederschlages und der vielen Quellen rund um den Waterberg. Dadurch gibt es eine hohe Vegetations- und Wildtierdichte und Vielfalt. Direkt auf dem Plateau im Waterberg Plateaupark gibt es unter anderem Nashörner, Büffel, Giraffen, Pferdeantilopen, Paviane, Damara Dik Diks und viele andere Antilopenarten. Hier findet man unter anderem auch viele der Gepardenfarmen Namibias und komfortable Lodges zum Entspannen.

X