Tuli Block

Am äußersten östlichen Zipfel von Botswana befindet sich das Northern Tuli Game Reserve, ein Naturschutzgebiet mit einer Fläche von ca. 72.000 Hektar. Ursprünglich sollte das Schutzgebiet die Kernzone der späteren Mapungubwe Trans Frontier Area bilden, die heute grenzüberschreitend zu Botswana, Südafrika und Simbabwe zählt. Das Northern Tuli Game Reserve fasst mehrere Schutzgebiete zusammen. Darunter finden sich neben dem Tuli-Gebiet unter anderem das Mashatu- und das Ntani Gebiet. Die Landschaft im Northern Tuli Game Reserve ist anders als die im restlichen Botswana. Hier finden sich Basalt-Formationen, Sandsteinhügel, trockene Flussbetten (je nach Saison), Auwälder sowie Wiesen und Sumpfland. Die Vielfalt an Pflanzen und Tieren ist groß und lädt jährlich Reisende zu spannenden Safari-Erlebnissen und Tierbeobachtungen ein. Mehr als 300 verschiedene Vogelarten und eine der größten Elefanten-Populationen auf privatem Grund können hier entdeckt werden.

X