Serengeti

Tansanias ältester und beliebtester National Park, die Serenget ist berühmt für die sich jährlich wiederholende Wanderungszeit, wenn ca. 6 Millionen Hufe über die offenen Ebenen stampfen, wenn mehr als 200.000 Zebras und 300.000 Thomsongazellen sich dem Zug der Gnus nach frischen Weidegründen anschließen. So gewaltig wie das Tierschauspiel ist, ist das befreiende Erlebnis von Raum, das für die Serengeti-Ebenen kennzeichnend ist, die sich über sonnenverbrannte Savannen zum schimmernden goldenen Horizont am Ende der Erde erstrecken. Die Regenzeit verwandelt diese goldene Fläche in einen endlos grünen, von Wildblumen übersäten Teppich. Neben den Ebenen gibt es auch bewaldete Hügel, turmhohe Termitenhügel, sowie mit Feigenbäumen und orange-verstaubten Akazienwäldern gesäumte Flüsse.

X