Moremi Game Reserve

Stärkster Anziehungspunkt Botswanas ist wohl das Okavango Delta und das in ihm liegende Moremi Game Reserve. Dieser ca. 1.500 km lange, aus Angola kommende Fluss ergießt sich mit dem gesamten Wasser, das er mit sich führt in einem riesigen Delta in die Kalahari. Die jährlich 5 bis 12 Mrd. mitgebrachten Kubikmeter des flüssigen Nass setzen eine Landfläche von etwa 6.000 km² permanent und rund 15 km² in Flutzeiten (Juni bis August) unter Wasser. Das Moremi Game Reserve ist ein etwa 4.871 km2 großes Wildreservat und liegt im Herzen des Okavango Deltas. Als ältestes Naturschutzgebiet in Botswana macht es ca. ein Drittel der Gesamtfläche es Okavango Deltas aus. Hier kann man Zebras, Gnus, Büffel, Elefanten, Löwen und Hyänen beobachten. Die üppige Vegetation macht das Gebiet zu einem Paradies für Tiere. Die beste Reisezeit ist die Zeit von Juli bis Mitte November. Während der Regenzeit sind die Tiere schwerer auszumachen. Während der Trockenzeit (April – Oktober) hält sich das Wild bevorzugt bei den permanenten Wasserstellen auf. 

X