Makgadikgadi Pans National Park

Ca. 300 km südlich von Kasane in Botswana liegt der kleine Ort Nata, der Ausgangspunkt für die Makgadikgadi-Salzpfannen ist. Mit über 12.000 km² Fläche sind die Makgadikagadi Pans die größten zusammenhängenden Salzpfannen der Welt, gebildet aus zwei Hauptpfannen und Tausenden kleinerer Pfannen. Die Salzpfannen machen etwa 1/5 der Gesamtfläche des Makgadikgadi National Parks aus. Der Rest besteht aus Kalahari-Grasland auf fossilen Sanddünen. Der westliche Rand der Makgadikgadi Nationalparks wird durch den Boteti Fluss markiert. Im Park wird das Spektrum der Tiere ergänzt durch im Jahre 2008 hier ausgesetzten Breitmaulnashörner. Die Makgadikgadi Salzpfannen sind während der Trockenzeit mit einem Allradfahrzeug gut befahrbar. Während der Regenzeit sowie kurz danach sind sie wiederum nicht befahrbar.

X