Liuwa Plain

Die Liuwa-Ebene in Westsambia birgt eine der ältesten Naturschutzgeschichten Afrikas: Im späten 19. Jahrhundert erklärte der König von Barotseland sein Volk zum Hüter des Reservats. Bis heute nimmt das Volk dieses Amt wahr. Mit über 10.000 im Park lebenden Menschen ist Liuwa ein Beispiel dafür, wie Menschen und Wildtiere in einer gemeinsamen Landschaft zusammenleben und voneinander profitieren können. Jedes Jahr findet in Liuwa die zweitgrößte Gnuwanderung auf dem Kontinent statt – eines der grandiosesten Naturschauspiele der Welt.

X