Auf Safari im privaten Wildreservat

Auf Safari im privaten Wildreservat

Ein besonderes Erlebnis in Südafrika ist eine Safari in einem privaten Wildreservat. Über das ganze Land verteilt finden wir diese privaten Wildreservat in und an National Parks gelegen oder auch auf privaten Gebieten selbst. Sie wohnen hier in Gebieten, die nur mit den Fahrzeugen der ansässigen Lodges und Camps befahren werden dürfen. Es ist Ihnen erlaubt mit Ihrem Mietwagen vom Eingang zur Ihrer Unterkunft und zurückzufahren. Während Ihres Aufenthaltes gehen Sie mit einem erfahrenen Ranger am frühen Morgen und / oder auch am Nachmittag auf ausgiebige Pirschfahrten, die zwischen 3 und 4 Stunden dauern. Für die Pirschfahrten werden offene Safarifahrzeuge, meistens Landrover genutzt. Mit Ihrem Ranger kommen Sie ganz nah an die Tiere heran. Ein äusserst intensives Safarierlebnis. In manchen Gebieten wird noch Off-Road gefahren, jedoch verzichtet die eine und andere Unterkunft aus Umweltfreundlichen Gründen bereits darauf. Oft werden auch Safaris zu Fuss angeboten. Eine ganz andere Perspektive auf den Busch, die Ihr Safarierlebnis abrundet.

X